DROPTIME
SUPPLEMENTS
Enter um zu suchen

High Protein Pasta mit Feta & Spinat

Mal was anderes!

Mi. 03. Jan. 2024

Vor kurzem haben wir euch ein Rezept für eine High Protein Lachs Pasta vorgestellt, jedoch gibt es auch einige unter uns, die sich vegetarisch ernähren oder keinen Fisch mögen, weshalb wir hier nun eine perfekte Alternative für euch haben. Eine high Protein Pasta mit Feta und Spinat, welche nicht nur hervorragend schmeckt, sondern neben dem Eiweißgehalt auch reichhaltig an etlichen anderen Nährstoffen und Vitaminen ist, die man benötigt um gewisse Fitnessziele zu erreichen. Suchst du also nach einer neuen Mahlzeit für deinen strikten Ernährungsplan oder einfach nur nach einem gesunden und leckeren Gericht für den Alltag, dann ist die High Protein Pasta mit Feta & Spinat genau das richtige für dich.

Nährwerte pro Portion:

Energie: 561 kcal

Proteine: 31 g

Kohlenhydrate: 70 g

Fett: 15 g

Zutaten für 2 Portionen Protein Pasta

  • 160 g Pasta (gerne auch Vollkornnudeln)

  • 300 g Blattspinat

  • 120 g light Feta

  • 50 g Zwiebeln

  • 100 g kleine Tomaten

  • 1 Knoblauchzehe

  • Olivenöl

  • 100 ml light Sahne

  • 1 TL Gemüsebrühe

  • Salz und Pfeffer

  • Geröstete Pinienkerne

Zubereitung der Protein Pasta

  1. Nudeln je nach Packungsanleitung al dente kochen

  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen sowie kleinschneiden und in der Pfanne mit Olivenöl anbraten

  3. Feta kleinschneiden und mit in die Pfanne geben

  4. Light Sahne aufgießen und alles verrühren, bis sich der Feta aufgelöst hat

  5. Anschließend Spinat in die Pfanne hinzugeben und mit Salz, Pfeffer sowie Gemüsebrühe würzen

  6. Ein wenig Nudelwasser aufgießen und ein paar Minuten köcheln lassen

  7. Nudeln in die Pfanne geben und gut mit den restlichen Zutaten vermengen

  8. Wenige Minuten köcheln lassen, bis sich alles zu einer schönen Masse verbindet

  9. Die Pasta zum Schluss noch mit Tomaten und Pinienkernen garnieren

Fertig ist die äußerst schmackhafte High Protein Pasta mit Feta und Spinat, welche Eiweiße, Vitamine sowie Ballaststoffe vereint und somit eine Bereicherung für jeden Sportler oder Feinschmecker ist. Die Kombination von Spinat mit griechischem Feta ist hierbei unerwartet gut und das Topping aus Tomaten und Pinienkernen sorgt für eine abwechslungsreiche Konsistenz. Du kannst natürlich bei der Menge der Zutaten variieren oder die High Protein Pasta beispielsweise noch mit Zitronensaft oder ähnlichen Lebensmitteln verfeinern.

Wir haben auch noch weitere High Protein Rezepte für dich, also schau gerne mal vorbei, wenn du dich dafür interessierst:


Silas
Silas
Content Manager bei DROPTIME SUPPLEMENTS
Dieser Beitrag wurde von Silas veröffentlicht.

Weitere Artikel