DROPTIME
SUPPLEMENTS
Enter um zu suchen

Neosupps Violence Booster

Geschmack & Wirkung

Fr. 12. Jan. 2024

Alle namhaften Hersteller für Supplements haben mittlerweile zumindest eine Art von Workout Booster in ihrem Sortiment, die allesamt eine ähnliche Funktion haben sollen. Den Körper mit viel Energie für das kommende Training zu versorgen, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. So hat auch Neosupps schon seit längerem ein Produkt im Angebot, welches genau diesen Ansprüchen gerecht werden soll aber vor allem auch mit seinem Design überzeugt. Hierbei handelt es sich um den Neosupps Violence Booster, aber ob das Nahrungsergänzungsmittel auch so gut wirkt und schmeckt, wie es aussieht, erfahrt ihr im folgenden Review.

Was kann der Neosupps Violence Booster

Der Neosupps Violence Booster wurde wie die meisten anderen Workout Booster speziell konzipiert, um für eine Steigerung der Motivation im Training und für den optimalen Muskelpump zu sorgen. Außerdem wird mit dem Neosupps Violence Booster die Leistungsfähigkeit, die Ausdauer sowie auch die Regeneration nach dem Sport gefördert. Diese Wirkung wird durch eine synergetische Rezeptur mit besonders dosierten Inhaltsstoffen ermöglicht, welche zudem noch vollständig vegan sind.

Wirkstoffe, die im Neosupps Violence Booster enthalten sind:

  • Leistung: PEAK ATP und Creatinol-O-Phosphat

  • Fokus: Koffein und N-Acetyl-Tyrosin

  • Muskelpump: Pflanzenextrakte, AAKG und weitere Aminosäuren, Citrullin

Neosupps Violence Booster Geschmackstest

Blue Razz

Diese Geschmacksrichtung soll eine blaue Himbeere verkörpern. Der Neosupps Violence Booster schmeckt dadurch angenehm süß mit einer leichten Blaubeernote, allgemein einfach sehr beerig, erfrischend und simpel gehalten.

Bloody Berry

Im Neosupps Violence Booster mit Bloody Berry Geschmack vereinen sich die verschiedensten Beerensorten, was für eine schöne Balance zwischen Süße und Säure sorgt. Bei vielen Athleten handelt es sich hierbei wahrscheinlich auch um den Favoriten unter den Geschmacksrichtungen, was völlig berechtigt ist.

Black Powder

Auch für die Brombeere-Liebhaber wurde beim Neosupps Violence Booster vorgesorgt. Im Vergleich zum Bloody Berry Flavor hat diese Sorte eine wesentlich herbere und tiefere Beerennote. Das kräftig fruchtige Aroma sorgt auf alle Fälle für eine gute Abwechslung.

Death Apple

Um noch eine gewisse Alternative zu schaffen, wurde noch ein Neosupps Violence Booster mit dem Geschmack nach grünem Apfel entwickelt, falls man mit Beeren nichts anfangen kann. Dieser wurde auch sehr gut umgesetzt, denn man bekommt bei diesem Neosupps Violence Booster gnau das Aroma, welches man erwartet. Ein sehr fruchtiger, belebender, erfrischender und vor allem sehr saurer Geschmack, ideal für vor dem Training.

Unser Fazit zum Neosupps Violence Booster

Alles in allem kann man sagen, dass es beim Geschmack gar nichts auszusetzen gibt, da jede Sorte auf ihre eigene Weise überzeugen kann. Der Neosupps Violence Booster wirkt allerdings minimal schwächer als vergleichbare Produkte, wobei man in diesem Fall einfach ein wenig die Dosierung nach den eigenen Vorlieben anpassen kann. Dennoch ist der Neosupps Violence Booster ein sehr guter Begleiter für intensive Trainingseinheiten und unterstützt den Körper, wenn es zum Beispiel um den Muskelaufbau geht. Von uns gibt es also eine klare Empfehlung. Probiere dich gerne mal durch, wenn du am Neosupps Violence Booster interessiert bist!


Silas
Silas
Content Manager bei DROPTIME SUPPLEMENTS
Dieser Beitrag wurde von Silas veröffentlicht.

Weitere Artikel