DROPTIME
SUPPLEMENTS
Enter um zu suchen

Wie gesund ist Beef Jerky?

Natürliche Proteinquelle!

So. 07. Jan. 2024

Es gibt von Natur aus einfach einige Lebensmittel, die unglaubliche Nährwerte aufweisen und etliche Vorteile für die Gesundheit mit sich bringen können. Eines, was dabei besonders heraussticht, ist das sogenannte Beef Jerky. Eine fleischige Delikatesse, welche mehrere Eigenschaften hat, die definitiv sinnvoll für den Alltag sowie für die Ernährung im Bezug auf Fitness sein können. Welche das sind und was Beef Jerky überhaupt ist, erfährst du in diesem Artikel.

Was ist Beef Jerky?

Beef Jerky ist nichts anderes als sehr dünn geschnittenes Rindfleisch, welches stark gewürzt, geräuchert und anschließend luftgetrocknet wird. Dieser Trockenvorgang entzieht dem Fleisch nahezu sämtliche Flüssigkeit, sodass lediglich die Dichte der Nährstoffe erhöht wird. Diese Technik der Fleischzubereitung ist bereits so alt, dass sich selbst die Inuit und Indianer von Beef Jerky ernährt haben, da es einfach in vielerlei Hinsicht ein extrem praktisches Nahrungsmittel ist.

Die Vorteile von Beef Jerky

Hoher Proteingahalt

Der Hauptvorteil von Beef Jerky ist ganz klar der außerordentlich hohe Proteingehalt. Mit bis zu 33 g Eiweiß auf 100 g Fleisch ist Beef Jerky fast unvergleichlich. Da Proteine für den Muskelaufbau benötigt werden, ist Beef Jerky also der optimale Snack für nach einer intensiven Trainingseinheit.

Niedriger Fettgehalt

Beef Jerky ist zudem sehr fettarm und verfügt über kaum Kohlenhydrate, insbesondere bei magerem Fleisch. Aus diesem Grund bietet Beef Jerky die perfekte Möglichkeit, um viele Nährstoffe aufzunehmen, ohne dabei wirklich zuzunehmen.

Viele Vitamine

Darüberhinaus ist Beef Jerky reichhaltig an B-Vitaminen welche sich sehr positiv auf mehrere Körperfunktionen auswirken. Dazu gehören der Stoffwechsel, die Blutbildung und auch das Immunsystem.

Mineralstoffe

Mineralstoffe wie Salz, Zink sowie Eisen sind ebenfalls in Beef Jerky enthalten und spielen eine große Rolle im Wasser- und Elektrolythaushalt. Außerdem sind diese am Aufbau der Knochen und Muskeln beteiligt.

Haltbarkeit & Sättigung

Beef Jerky ist vergleichsweise sehr lange haltbar und kommt zudem meistens in einer praktischen Verpackungsgröße, weshalb es das perfekte, aber auch nahrhafte Lebensmittel für unterwegs ist. Des Weiteren sorgt Beef Jerky für ein relativ langes Sättigungsgefühl und ist somit eine schnelle Energiequelle für nahezu alle Alltagssituationen.

Unser Fazit zu Beef Jerky

Allgemein bietet Beef Jerky neben den zahlreichen Supplements eine extrem nährstoffreiche Abwechslung für Sportler, die ihren täglichen Proteinbedarf abdecken müssen. Allerdings ist Beef Jerky auch einfach ein flexibler, herzhafter und schmackhafter Snack aus meist natürlicher Herstellung. Man sollte allerdings immer darauf achten, dass im Beef Jerky keine zusätzlichen Konservierungsstoffe oder Zucker enthalten sind, besonders wenn man auf die Ernährung achtet. Mittlerweile bieten auch viele Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln ihr eigenes Beef Jerky an, weshalb man definitiv eine große Auswahl hat, durch die man sich probieren kann.

Zum Beispiel das Beef Jerky von Prozis ist empfehlenswert, also schaut euch gerne mal unser Review dazu an!


Silas
Silas
Content Manager bei DROPTIME SUPPLEMENTS
Dieser Beitrag wurde von Silas veröffentlicht.

Weitere Artikel